PRODUKTEPALETTE B901, DER NEUE HORIZONT DES GEGENSPRECHSYSTEMS

Motorrad, Overall, Helm und… ein eingebautes N-Com System: das perfekte Gegensprechsystem, um die Fahrterlebnisse mit Ihren Freunden zu teilen, die Meldungen Ihres Navigationsgeräts zu empfangen, Telefongespräche zu führen und FM-Radio zu hören, ohne auf Sicherheit und Komfort verzichten zu müssen. Mit B901 wird jede Reise zum Erlebnis.

Drei Serien entsprechend der verschiedenen Einbauarten im Helm sind erhältlich, die aber alle dieselben Leistungsmerkmale aufweisen. Serie R (B901L R, B901 R) zu den für den Einbau im hinteren Bereich vorgerüsteten Nolan-Helmen. Serie S (B901 S) zu den für den Einbau im seitlichen Bereich vorgerüsteten Nolan-Helmen. Serie K (B901 K) zu den für den Einbau eines N-Com Systems vorgerüsteten X-lite Helmen.

NUR EIN ZIEL

Zwei große Vorhaben für nur ein Ziel: Höchstleistungen in absoluter Gewährleistung der Sicherheit.

Die Produktpalette N-Com B901 entsteht und entwickelt sich zusammen mit der Konzipierung der Helme der Nolangroup. Denn nur so sind ein perfekter Einbau des Systems im Helm, höchster Tragkomfort und beste Audioqualität gewährleistet.

N-Com Systeme sind nicht einfach Zubehörteile des Helms, sondern werden nach dem Einbau zum festen Bestandteil des Helms.

NUR EIN ZIEL

Zwei große Vorhaben für nur ein Ziel: Höchstleistungen in absoluter Gewährleistung der Sicherheit.

Die Produktpalette N-Com B901 entsteht und entwickelt sich zusammen mit der Konzipierung der Helme der Nolangroup. Denn nur so sind ein perfekter Einbau des Systems im Helm, höchster Tragkomfort und beste Audioqualität gewährleistet.

N-Com Systeme sind nicht einfach Zubehörteile des Helms, sondern werden nach dem Einbau zum festen Bestandteil des Helms.

TYPENGENEHMIGTE SICHERHEIT

Jeglicher Komfort eines N-Com Gegensprechsystems ohne Beeinträchtigung der Sicherheitsmerkmale des Helms: die für das N-Com System vorgerüsteten Helme der Nolangroup sind mit dem eingebauten Kommunikationssystem typengenehmigt und sind ECE/ONU 22-05 normenkonform.

 

Design, Komfort, Belüftung, technische Merkmale: die Suche nach dem perfekten Helm umfasst heute viele Gesichtspunkte und Beurteilungen. Der eigentliche Zweck des Helm darf aber nicht vergessen werden: der Helm dient in erster Linie als Schutzvorrichtung. Alle an und in ihm angebrachten Zubehörteile müssen nach den geltenden Normen geprüft und abgenommen werden.

 

Reisen Sie sicher, wählen Sie N-Com.

UNVERGLEICHLICHER KOMFORT

Gibt es einen Unterschied im Tragkomfort zwischen einem Nolangroup Helm mit eingebautem N-Com System und einem Nolangroup Helm ohne eingebautem N-Com Gegensprechsystem? Nein, und genau das macht den Unterschied aus.


Keine Behinderung im Ohrenbereich, kein aus der Innenpolsterung des Helmes herausragendes Kabel, kein lästiges, die aerodynamischen Eigenschaften des Helms beeinträchtigendes Zubehörteil. Alles ist eingebaut und gewährleitet einen unvergleichlichen Tragkomfort.


Nur wer das eingebaute N-Com System bereits ausprobiert hat, weiß, wovon hier gesprochen wird.