1 Ist es immer möglich Musik über Bluetooth zu hören?
Diese Funktion ist nur möglich, wenn die gekoppelten Geräte (MP3-Player, Mobiltelefone) mit A2DP-Profil ausgestattet sind.
2 Was ist A2DP?
A2DP (Advanced Audio Distribution Profile) ist ein Bluetooth Profil für hohe Klangqualität bei der Wiedergabe von einem mit diesem Profil ausgestatteten Audiogerät. N-Com System ist mit A2DP ausgestattet und kann daher mit Mobiltelefonen und Abspielgeräten verbunden werden, die dieses Profil zur Wiedergabe unterstützen.
3 Woran erkenne ich ob mein Mobiltelefon A2DP unterstützt?
Bitte informieren Sie sich auf der Internetseite des Mobiltelefonherstellers oder auf www.a2dp.info.
4 Wofür wird AVRCP verwendet?
AVRCP (Audio Video Remote Control Profile) ist ein spezielles Bluetoothprofil, für die Steuerung von MP3-Playern (oder Mobiltelefonen) ausgestattet mit A2DP, über Bluetooth. Mit dem N-Com B4 können die Funktionen Play, Pause, weiter (nächster Track) direkt vom Helm gesteuert werden.
5 Kann ein bluetoothfähiger MP3-Player mit A2DP-Profil und ein Mobiltelefon gleichzeitig verwendet werden?
Ja. Einfach das N-Com B4 koppeln.
6 Kann ein weiteres Gerät per Kabel verbunden werden, während Musik mit A2DP-Profil gehört wird?
Ja. Allerdings wird ein Signal das andere überlappen.
7 Kann man die Musikwiedergabe per Bluetooth stoppen, ohne die Audioverbindung per Kabel zu unterbrechen?
"" für 2 Sekungen drücken, um "Pause" für die Wiedergabe per Bluetooth zu aktivieren. Die Wiedergabe per Kabel wird weiter übertragen
8 Wenn der Fahrer per Kabel mit einem MP3-Player und per Bluetooth mit dem Beifahrer verbunden ist, kann der Beifahrer dann die Musik hören? Ist eine Unterhaltung mit Musik im Hintergrund möglich?
Sowohl Fahrer als auch Beifahrer hören Musik. Wenn die Verbindung zum Beifahrer getrennt wird, kann der Beifahrer keine Musik hören. Während der Musikwiedergabe ist die Gegensprechverbindung aktiv und eine Unterhaltung mit Musik im Hintergrund ist möglich.
9 Kann man Musik per Bluetooth (A2DP-Profil) hören und gleichzeitig die Gegensprechfunktion nutzen?
Nein. Während das A2DP-Profil genutzt wird kann kein anderer Helm per Bluetooth verbunden werden.
10 Kann der Beifahrer der per Bluetooth verbunden ist, Musik MP3-Player per Bluetooth hören?
Nein. Die gleichzeitige Verbindung des Beifahrers zu Fahrer und MP3-Player ist nicht möglich.
11 Können beide Helme per Kabel mit einem anderen Gerät verbunden sein?
Wenn beide Helm per Bluetooth verbunden sind, können beide die Eingangsbuchse zum Anschluß eines Audiogerätes zu nutzen. Die Wiedergabe des angeschlossenen Gerätes können Fahrer und Beifahrer hören.
12 Ich kann die auf meinem Mobiltelefon gespeicherte Musik nicht hören. Was kann ich tun?

Gehen Sie wie folgt vor: verbinden Sie das Mobiltelefon mit dem N-Com B4. Die Musik über A2DP-Verbidung wird aktiviert wenn Sie das erste Menü des N-Com abrufen. Die Verbindung kann einige (bis zu 10) Sekunden benötigen und wird durch ein akustisches Signal im Helm bestätigt. Zum Abspielen von Musik “▲” 2 Sekunden drücken. Sie können jetzt die Musik im Helm hören (nur wenn Sie im ersten Menü des N-Com Gerätes sind).

Hinweis: Bei einigen Mobiltelefonmodellen müssen Sie, um die Musik per A2DP zu aktiven, das Abspielen ZUERST am Mobiltelefon starten und DANN vom N-Com Gerät.

13 Kann man mit dem Sozius im Modus Bluetooth Intercom sprechen ohne gleichzeitiges Mithören anderer externer Multimedia Geräte oder des FM Senders?

Wenn Sie mit dem Sozius im Intercom Modus sprechen wollen, jedoch das Mithören externer Audioquellen oder dem eingebauten FM Radio ausschließen wollen, so ist das “Bike-to-Bike” Pairing mit den beiden N-Com Systemen durchzuführen, wie in der Bedienungsanleitung beschrieben.
Dadurch können Fahrer und Sozius miteinander sprechen und dennoch eigene Lieblingssender oder andere Audioquellen hören.
Im “Bike-to-Bike” Modus sind Konferenzschaltung und GPS-Funktion NICHT AKTIV.